Einsatz Nr. 51 - Unterstützung Rettungsdienst, Rittenhofer Straße

Ein Patient wurde vom Rettungsdienst mit einer vermutlichen Oberschenkelfraktur im 1. OG des Anwesens behandelt. Der Transport des Patienten musste liegend erfolgen. Aufgrund der baulichen Enge des Treppenhauses, war eine Rettung über das Treppenhaus nur schwer möglich.

Die Einsatzstelle wurde zunächst abgesichert und Ausgeleuchtet. Die Drehleiter wurde in Absprache mit dem Rettungsdienst in Stellung gebracht. Mit Hilfe der Krankentragenlagerung wurde der Patient aus dem 1. OG verbracht und an den Rettungsdienst übergeben.

Weitere Details

  • Alarmierung
    24.12.2014 00:38 Uhr
  • Einsatz Nr.
    51
  • Dauer
    42 Minuten
  • Eingesetzte Fahrzeuge
  • Weitere Kräfte
    Wehrführer Rettungsdienst Bürgermeister
Achtung: Es handelt sich nur um eine ungefähre Positionsangabe, um die Anonymität von Betroffenen zu wahren!