Einsatz Nr. 6 - Gasgeruch, Raabestraße

In den Kellerräumen eines Wohnhauses stellten die Bewohner Gasgeruch fest. Durch die Feuerwehr wurde unter Atemschutz ein Gasmessgerät zur Erkundung eingesetzt. Im weiteren Verlauf konnte durch den Energieversorger eine Undichtigkeit an der Gasleitung festgestellt werden. Die Gasleitung wurde abgeschiebert und die Räumlichkeiten auf natürlichem Wege belüftet.

Weitere Details

  • Alarmierung
    26.01.2016 01:16 Uhr
  • Einsatz Nr.
    6
  • Dauer
    45 Minuten
  • Eingesetzte Fahrzeuge
  • Weitere Kräfte
    Rettungsdienst Energieversorger
Achtung: Es handelt sich nur um eine ungefähre Positionsangabe, um die Anonymität von Betroffenen zu wahren!