« Zurück zu den Einsätzen 2022

Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort “Brandnachschau – Linienbus” alarmiert. Nach Rücksprache mit der Polizei kamen Flammen aus dem Motorraum, die durch den Busfahrer mittels Pulverlöscher abgelöscht wurden. Durch die Einsatzkräfte erfolgte eine Nachschau mittels Wärmebildkamera. Nach Rücksprache mit dem Techniker des Busunternehmens konnte keine erhöhte Temperatur festgestellt werden. Weitere Maßnahmen waren daher nicht erforderlich.

Weitere Details

Alarmierung27.09.2022, 16:42 Uhr
Einsatz Nr.102
Dauer18 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Püttlingen
Eingesetzte Fahrzeuge HLF 20/16
Weitere Kräfte Polizei