« Zurück zu den Einsätzen 2022

Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort “Ausgelöster Rauchwarnmelder” alarmiert. Auf einem Herd wurde Fett erhitzt, was zu einer Rauchentwicklung führte. Dadurch wurde der Rauchmelder ausgelöst. Durch den Rauch wurde eine Person verletzt und durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Weitere Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Weitere Details

Alarmierung01.10.2022, 11:25 Uhr
Einsatz Nr.104
Dauer39 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Püttlingen
Eingesetzte Fahrzeuge KdoW HLF 20/16 DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte Wehrführer Polizei Rettungsdienst