Die Feuerwehr wurde mit dem Einsatzstichwort “Brand  Zaun und Wiese” alarmiert. An der Einsatzstelle brannte ein Zaun und die umliegende Vegetation neben einem Stromhäuschen. Das Feuer war bereits durch einen Anwohner mittels Gartenschlauch und Feuerlöscher soweit eingedämmt. Durch einen Trupp wurden mittels C-Rohr Nachlöscharbeiten durchgeführt. Hierbei wurde festgestellt,  dass weiterhin 3 Mülltonnen vom Brand betroffen waren. Auch diese wurden entsprechend abgelöscht. Das Stromhäuschen wurde mittels 2 Steckleiterteilen begutachtet. Weitere Einsatzmaßnahmen waren nicht erforderlich.

Weitere Details

Alarmierung 15.12.2023, 20:04 Uhr
Einsatz Nr. 117
Dauer 23 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Püttlingen
Eingesetzte Fahrzeuge KdoW HLF 20/16
Weitere Kräfte Wehrführer Polizei