Während  die Einsatzkräfte bereits an der ersten Einsatzstelle angekommen sind, erfolgte eine weitere Alarmierung mit dem Einsatzstichwort “Wasserschaden – ca. 30 Zentimeter gesamter Kellerbereich”. Bei der Erkundung wurde festgestellt,  dass der Kellerbereich ca. 30 bis 40 Zentimeter überflutet war. Das Wasser wurde mittels Tauchpumpe und Wassersauger entfernt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an den Mieter bzw. Eigentümer übergeben.

Weitere Details

Alarmierung 01.04.2024, 08:05 Uhr
Einsatz Nr. 22
Dauer 100 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Köllerbach
Eingesetzte Fahrzeuge TLF 16/25 (Kö)
Weitere Kräfte