« Zurück zu den Einsätzen 2020

Die Feuerwehr wurde zu einer brennenden Feldscheune alarmiert. Mehrere Trupps unter Atemschutz führten die Brandbekämpfung sowie die Abschirmung eines weiteren Gerätelagers mit insgesamt vier C-Rohren durch. Während der Löschmaßnahmen war die Hauptstraße für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Im weiteren Einsatzverlauf wurde der THW Ortsverband Völklingen-Püttlingen mit dem Radlader angefordert, um das brennende Heu aus der Scheune zu entfernen. Das Brandgut wurde auf einer Wiese abgeladen und weiter abgelöscht.


Weitere Details

Alarmierung29.06.2020, 16:33 Uhr
Einsatz Nr.54
Dauer248 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Püttlingen Köllerbach Herchenbach
Eingesetzte Fahrzeuge KdoW HLF 20/16 TLF 16/25 (Pü) GW-L2 MTF (Pü) TLF 16/25 (Kö) LF 8 GW-M MTF (Kö) TSF-W MTF (He)
Weitere Kräfte Wehrführer Polizei Rettungsdienst THW Bürgermeisterin
Bericht lesen »

Bei der Kartendarstellung handelt es sich nur um eine ungefähre Ortsangabe zur Orientierung. Alle Einsatzberichte dienen nur der Öffentlichkeitsarbeit und sollen über die geleistete Arbeit der Feuerwehr Püttlingen informieren. Sie stellen nicht den tatsächlichen, rechtlich relevanten Einsatzbericht dar.