« Zurück zu den Einsätzen 2020

Ein noch nicht voll flugfähiger Jungvogel saß seit längerer Zeit auf dem Dach der Wildvogelauffangstation fest. Der Jungvogel wurde mit einem Kescher über die Drehleiter bzw. eine Steckleiter eingefangen und an die Mitarbeiter der Wildvogelauffangstation übergeben.


Weitere Details

Alarmierung10.07.2020, 18:50 Uhr
Einsatz Nr.55
Dauer40 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Püttlingen
Eingesetzte Fahrzeuge KdoW HLF 20/16 DLA(K) 23/12
Weitere Kräfte Wehrführer

Bei der Kartendarstellung handelt es sich nur um eine ungefähre Ortsangabe zur Orientierung. Alle Einsatzberichte dienen nur der Öffentlichkeitsarbeit und sollen über die geleistete Arbeit der Feuerwehr Püttlingen informieren. Sie stellen nicht den tatsächlichen, rechtlich relevanten Einsatzbericht dar.