« Zurück zu den Einsätzen 2018

In der Köllerbacher Hauptstraße kam es zwischen zwei PKW zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW überschlug sich dabei.
Bei Eintreffen der Feuerwehr waren Polizei und Rettungsdienst bereits vor Ort und keine Personen mehr in den Fahrzeugen.

Die Hauptstraße wurde zunächst in beide Fahrtrichtungen vollgesperrt. An beiden PKW wurden die Fahrzeugbatterien abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Auslaufende Betriebsmittel wurden in einer Auffangwanne gesammelt. Die Hauptstraße konnte im weiteren Verlauf des Einsatzes halbseitig freigegeben werden. Nachdem die Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurden, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Weitere Details

Alarmierung28.07.2018, 15:38 Uhr
Einsatz Nr.78
Dauer63 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Köllerbach
Eingesetzte Fahrzeuge TLF 16/25 (Kö) LF 8
Weitere Kräfte Polizei Rettungsdienst Sonstige (siehe Bericht)