« Zurück zu den Einsätzen 2016

Infolge eines Wasserrohrbruchs außerhalb des Gebäudes kam es zur Überflutung einer Einliegerwohnung sowie mehrerer Kellerräume.

Der zuständige Versorgungsdienstleister wurde zur Einsatzstelle alarmiert und der unterspülte Gehweg vorsorglich abgesperrt. Währenddessen wurden mehrere Tauchpumpen und ein Wassersauger eingesetzt, um das eingedrungene Wasser abzupumpen. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle der Eigentümerin übergeben.

Weitere Details

Alarmierung24.11.2016, 05:23 Uhr
Einsatz Nr.124
Dauer117 Minuten
Alarmierte Löschbezirke Köllerbach
Eingesetzte Fahrzeuge KdoW TLF 16/25 (Kö) LF 8 GW-M
Weitere Kräfte Wehrführer Energieversorger

Bei der Kartendarstellung handelt es sich nur um eine ungefähre Ortsangabe zur Orientierung. Alle Einsatzberichte dienen nur der Öffentlichkeitsarbeit und sollen über die geleistete Arbeit der Feuerwehr Püttlingen informieren. Sie stellen nicht den tatsächlichen, rechtlich relevanten Einsatzbericht dar.